| Referenzen  | Energieanlagen | Verbrennungsanlagen | Wasserkraftwerke | Facility Management | Diverse | 

Entsorgung + Recycling Zürich Fernwärme

Unsere Leistungen

Einführung eines Leitsystemes für die Fernwärme Zürich und Erneuerung der E-MSR Einrichtungen.

Folgende Anlagen wurden erneuert bzw. neu erstellt:

  • Sanierung der E-MSR Einrichtungen und Einführung eines Leitsystems für die Wärmetauscheranlage
  • Verbundbetrieb mit PC- Netzwerk, Server und Bedienrechner für den Datenaustausch ERZ Fernwärme mit dem HKW und KHKW2
  • Einführen eines Enegiemanagement Systems zur Koordination und Verrechnung der Energien
  • Neue Hilfskessel K6,7
  • Neue Fern-Wärmepumpen
  • Heizzentrale Oerlikon


<<

Rechner und Netzwerk

Server: 1 Datenbankserver MS-SQL
1 EMS Server
1 Applikationserver
1 I/O Server
Bedienstationen: 2 zentral
9 dezentral
EMS Stationen (PC) 6
Total Rechner im PC-Netzwerk: 22 (Total 46 mit HKW)
Rechnernetzwerk: NT
Datenübertragung ERZ mit HKW: TCP/IP (LWL Kabel)
Feldbus ERZ-HKW: ABB Feldbus über LWL Kabel
Auftragswert Gesamtsystem: 5 Mio. CHF
Ausführung Gesamtsystem: 1997 - 2002
Ansprechperson Kunde: Herr Durrer

Prozess

Anzahl SPS Steuerungen: 12 Stk.
Fabrikat: ABB AC 110
Vernetzung der SPS: ABB AF 100
Netzwerk für den Datenaustausch SPS mit Leitebene: AF 100
Prozess-Visualisierung: InTouch
Alarmweiterleitung: über Telepage
Prozess-Datenpunkte: 3.200







BERFA AG
Wir leiten Technik.
Home Leistungen | Referenzen | Firma | Jobs |