| Referenzen  | Energieanlagen | Verbrennungsanlagen | Wasserkraftwerke | Facility Management | Diverse | 

Energiezentrale FRIGEMO Cressier

Unsere Leistungen

Neuerstellung der Energiezentrale FRIGEMO in Cressier. Planung und Ausführung des E-MSR-L Systems welches ab Mittelspannungsanlage neu ausgeführt wurde.

Das E-MSR-L beinhaltet folgende Leistungen:

  • Niederspannungs-verteilung
  • Feld-Instrumentierung
  • Steuerschränke mit SPS
  • Leistungsschränke
  • Brand- Gasmeldeanlage
  • Rechner für Visualisierung, Bedienung und Protokollierung
  • Software und IBS
  • Dokumentation

Die Energiezentrale produziert aus zwei neuen Dampfkesseln (je 25 MW) Dampf, welcher für die Lebensmittel Produktion benötigt wird. Der Brennstoff (Gas) wird direkt von der Shell Raffinerie bezogen und Vorort in einem Butanvergaser für den Verbrennungsprozess aufbereitet.



<<

Prozess

Anzahl SPS Steuerungen: 3 Stk.
Fabrikat: ABB AC 110
Vernetzung der SPS: ABB AF 100
Netzwerk Datenaustausch SPS mit Leitebene: AF 100
Prozess-Visualisierung: InTouch
Prozessbilder: 12
Prozess-Datenpunkte: 1.400
Bedienstationen: 1 zentral
Alarmweiterleitung: automatisch über 2 Pager (Pikettdienst)
Total Rechner: 2
Auftragswert Gesamtsystem: 700.000 CHF
Ausführung Gesamtsystem: (Abschluss Oktober 1999) 1996
Ansprechperson Kunde: Herr Sieber

Die Brenner sind für Gas-Öl Betrieb ausgelegt.

Da die Anlage zu 90% Dampf für die Lebensmittel-Herstellung produziert, wurde auf die Verfügbarkeit der Anlage sehr grossen Wert gelegt.



BERFA AG
Wir leiten Technik.
Home Leistungen | Referenzen | Firma | Jobs |